Mittwoch, 1. Februar 2017

Rezension: Tempting love - Hände weg vom Trauzeugen von J.Lynn


Autorin: J. Lynn
Titel: Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen
eBook
auch als Taschenbuch erhältlich
LYX Verlag
211 Seiten
Preis: 7,99€













Inhalt
Was Madison Daniels auch versucht, Chase Gamble geht ihr einfach nicht aus dem Kopf. Wie auch, bei seiner charmanten Art und einem Lächeln, das verboten gehört – wie eigentlich alles an ihm. Und seit Chase ihr deutlich zu verstehen gegeben hat, dass Beziehungen für ihn ein rotes Tuch sind, geraten sie bei jeder Gelegenheit aneinander. Da Chase jedoch der Trauzeuge ihres Bruders ist, wollen beide das Kriegsbeil wenigstens für die paar Tage begraben – bis sie erfahren, dass das Hotel völlig ausgebucht ist und sie sich eine romantische Hochzeitssuite teilen müssen …

Rezension
Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich ein J. Lynn Fan bin und jedes ihrer Bücher lese.
Tempting love finde ich vom Inhalt her nicht schlecht. Es ist eine Liebesgeschichte, zwei Protagonisten, die sich schon seit sie Kinder sind kennen. Als Leser merkt man das Kribbeln zwischen den beiden sofort und als Madison und Chase auch noch in der selben Hütte schlafen müssen, war mir klar, da wird etwas geschehen. Langweilig ist das Buch auf keinen Fall, ein bisschen nerven kostet es, denn es gibt ein hin und her zwischen den Protagonisten. Erst ziehen sie sich an und auch aus, dann stößt der einen den anderen Weg, es gibt Missverständnisse. Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen. Mir hat es ganz gut gefallen, allerdings ist es nicht das beste Buch von J. Lynn. Für zwischendurch ganz süß!



Fazit
Wer lust auf eine schöne Liebesgeschichte hat mir viel hin und her und Missverständnissen und prickeln, der muss Tempting love auf jeden fall lesen. Wer eine tiefgründige Geschichte erwartet und nicht nur Unterhaltung such, der sollte die Finger von dem Buch lassen ;)

Bewertung








Über die Autorin
J. Lynn wurde 1980 in West Virginia geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing, Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Liebesroman-Autorin, die es mit ihren Romanen regelmäßig auf die New-York-Times- und die Spiegel-Bestseller-Liste schafft. Mit ihren New-Adult-Romanen gelang ihr der internationale Durchbruch, und unter ihrem Pseudonym Jennifer L. Armentrout schreibt sie sehr erfolgreich Young-Adult- und Fantasy-Romane.


Weitere Bücher der Reihe

TEMPTING LOVE – HOMERUN INS GLÜCK ab 26.05.2017 erhältlich


Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen