Samstag, 31. Dezember 2016

Mein Jahresrückblick 2016: Teil 2

Nun geht es weiter mit meinem Jahresrückblick für 2016!






Größte Überraschung



Ghetto Bitch hat mich wirklich überrascht. Ich mag den Schreibstil des Autors und die ganze Handlung der Geschichte. Eine Familie die plötzlich vor dem nichts steht und jeder hat so seine Probleme und doch halten alle zusammen.


Neuer Autor, für mich neu entdeckt




Bestes Cover


Für mich nicht nur das schönste Cover, sondern auch das schönste Buch.
Sehr gelungen und es macht Spaß die Bilder anzugucken und dabei die Geschichte zu lesen.

Flop des Jahres



Ein tolles Wendebuch und eine interessante Idee die Geschichte von Edward und Bella mit einem Geschlechtertausch zu schreiben. 
Allerdings war´s das für mich auch schon gewesen. Ich habe keine Rezension zu der Geschichte von Beau (männliche Bella) und Edythe (weiblicher Edward) geschrieben. Denn mich konnte das Buch ganz und garnicht überzeugen, es war an manchen Stellen langweilig, da die Geschichte schon bekannt ist. Auch wenn das Ende ein wenig anders ist. Für mich als großer Fan der Biss Reihe ist es kein MUSS das Buch gelesen zu haben.


Mein Lieblingsbuch des Jahres




Ich bin ein großer Colleen Hoover Fan.
Dieses Buch kann man so schnell nicht aus der Hand legen, die Seiten sind beim Lesen nur so davon geflogen. Ich mochte die Protagonisten Sydney und Ridge total gerne. Ihre Anziehungskraft füreinander hat nicht nur sie sondern auch mich Wahnsinnig gemacht. Denn eigentlich hat Ridge eine Freundin, er kann aber nicht abstreiten, dass er was für Sydney empfindet. 
Sidney hat Gewissensbisse, denn Ridge ist vergeben und wenn sie was mit ihm anfängt, 
ist sie auch nicht besser als ihr Ex Freund und ihre beste Freundin.
Ich habe mir immer nur ein Happy End gewünscht 

und war an manchen Stellen total verzweifelt, 
mit einem dicken Kloß im Hals.


Ich hoffe Euch hat mein Jahresrückblick gefallen.
Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr !!

1 Kommentar:

  1. Ich bin ziemlich froh, dass ich mich damals nicht für "Biss in alle Ewigkeit" entschieden habe... ;)Und die Schmuckausgabe von HP ist wirklich wunderschön! Dein Jahresrückblick erinnert mich wieder daran, dass ich mich dringend auch einmal an meinen setzen sollte...

    AntwortenLöschen