Dienstag, 12. Juli 2016

Rezension: The Deal- reine Verhandlungssache von Elle Kennedy

Autorin: Elle Kennedy
Titel: The Deal - Reine Verhandlungssache
Piper Verlag
Taschenbuch
448 Seiten
Preis: 9,99€
Leseprobe

Zitat aus The Deal - Reine Verhandlungssache von Elle Kennedy, Seite 296
"Manchmal tritt eine Person in dein Leben, und plötzlich kannst du dir gar nicht mehr vorstellen, jemals ohne sie gelebt zu haben. Du weißt nicht, wie du den Tag ohne sie verbringen konntest, mit Freunden abhängen und mit anderen Frauen schlafen konntest. Ohne diesen einen wichtigen Menschen in deinem Leben."



Inhalt
Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist ... verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen.


Rezension
Bei diesem Buch gefällt mir das Cover sehr gut, es passt einfach im Moment zum Sommer und sieht sehr romantisch aus.

In The Deal geht es um Hannah und Graham.
Graham ist der Eishockey Star und weiß eigentlich noch garnichts von Hannahs Existenz. Er will Profi werden und auf keinen Fall eine feste Beziehung mit einer Frau. Als aber sein Notendurchschnitt sich verschlechtert und er Nachhilfe braucht - bemerkt er Hannah.

Hannah lässt Graham erstmal eiskalt abblitzen. Sie studiert Musik, hat super Noten und sieht es nicht ein dem eingebildeten Star Nachhilfe zu geben.
Außerdem hat sie andere Probleme, sie ist in einen Typen verknallt, der sie noch nicht mal bemerkt.

Graham und Hannah machen dann also einen Deal aus - sie lernt mit ihm und er hängt mit Hannah ab und sie wird dadurch beliebt und ihr Schwarm wird sie beachten.

Sie weit so gut, wenn da nicht die Gefühle wären die Hannah und Graham dazwischen kommen.
Sehr gut hat mir gefallen, dass beide erstmal eine Freundschaft aufbauen und sich gegenseitig vertrauen und ihre Geheimnisse erzählen. Denn Hannah hat wirklich etwas schreckliches in ihrer Vergangenheit erlebt und auch Graham musste als Kind schon leiden.

Zwischen den beiden merkt man als Leser die Anziehungskraft und die Autorin bringt diese sehr gut rüber. Die Kapitel sind abwechselnd aus Hannahs uns Grahams Sicht geschrieben.

Beide Charaktere haben mir gut gefallen, auch das die Liebesgeschichte zwischen den Beiden nicht zu flott ging. Ich bin gespannt auf weitere Bücher der Reihe.


Fazit
Ein schöner College - Liebesroman, tolle Charaktere, auch die Brise Drama ist dabei und große Gefühle. Ein sehr schönes Buch für den Sommer.


Bewertung







Über die Autorin
Quelle: Piper Verlag
Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Trilogie war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.


Weitere Bücher der Reihe
The Mistake - Niemand ist perfekt (01.12.2016)

Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

1 Kommentar:

  1. Huhu

    ich habe das Buch heute auch rezensiert und mir hat es genauso gut gefallen wie dir. Dieses Buch muss man einfach gelesen haben. ;)

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen