Samstag, 7. Mai 2016

Hörbuchrezension: Before us von Anna Todd



Anna Todd
Before us
Gekürzte Lesung mit Martin Bross
2 mp3- CDs
Laufzeit ca. 10 Std. 20


Hörprobe












Inhalt
Bad Boy — wie alles begann ...

Er hatte keine Ahnung, dass sein Leben schön sein könnte. Aber selbst wenn er es gewusst hätte, es wäre ihm egal gewesen. Ihm war damals alles egal, auch sein eigenes Leben. Vor ihr. Vor ihr war er leer. Vor ihr hatte er keine Ahnung von Glück oder Verständnis. Hier beginnt seine Reise zu ihr.

Martin Bross ist Hardin — mit genau dem richtigen Ton zwischen Romantik und Erotik erzählt er Tessas und Hardins Lovestory aus Sicht des Bad Boys.



Bewertung Sprecher
Mir hat Martin Bross als Hardinsstimme sehr gut gefallen.

Er schafft es den perfekten Ton von Hardin zu treffen, diese gleichgültige und coole Art von Hardin rüberzubringen.

Auch die Kapitel der anderen Charaktere, bringt er zum Leben und es macht Spaß ihm zuzuhören!


Bewertung Geschichte
Endlich ein Buch aus der Sicht von Hardin :)
Wer die After Story kennt, kann sich denken, dass in diesem Buch der Inhalt fast der Gleiche ist. Allerdings erfährt man in diesem Teil alles von Hardin. Und ich fand ihn am Anfang total schrecklich und unsympathisch. Wie er mit Frauen umgeht und seine Denkweise. Allerdings habe ich auch eine andere Seite von Hardin kennengelernt. Er entwickelt sich in diesem Teil und wird immer sympathischer.

Das tolle an dem Buch ist, dass es auch Kapitel aus der Sicht von anderen Charakteren gibt wie zum Beispiel: Stepp, Landon, Zed.
Und auch Tessa kommt nicht zu kurz, eine große Portion von ihr gibt es in diesem Buch auch. Sie zeigt Hardin, was es heißt geliebt zu werden und das es viele Menschen gibt, die ihn lieben.


Bewertung insgesamt
Das Hörbuch bekommt von mir volle Eulenanzahl, weil der Sprecher so gut liest und die Charaktere zum Leben bringt, dass Hörbuch wird nie langweilig.


1 Kommentar:

  1. Hallo Fräulein Eule :)

    Ich hab grad deinen Blog entdeckt und ein bisschen gestöbert. Before Us hab ich auch schon hier liegen, noch ungelesen. Ich scheu mich ja noch ein wenig vor dem Lesen. Die After-Reihe hatte so toll begonnen und mich in ihren Bann gezogen, aber ab dem 3. Teil wurde es so extrem langatmig, immer wieder dieses Hin und Her zwischen Tess und Hardin. Andererseits möchte ich doch auch gerne Hardins Seite kennenlernen, finds immer blöd eine Reihe anzufangen und dann nicht zu Ende zu bringen. Bin schon sehr gespannt darauf, wie mir Before Us gefällt. So, und jetzt hast du noch eine neue Leserin :) PS: Ich liebe Eulen :) Würde mich natürlich auch sehr über deinen Besuch und einen lieben Kommentar von dir freuen:)

    bis bald
    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen