Montag, 1. Februar 2016

Rezension: Beautiful Redemption von Jamie McGuire

Autorin: Jamie McGuire
Titel: Beautiful Redemption
Piper Verlag
Taschenbuch
auch als eBook erhältlich
432 Seiten
Preis: 9,99€
Leseprobe

Zitat aus Beautiful Redemption von Jamie McGuire, Seite 46

"Sepcial Agent Maddox eilte sein übler Ruf voraus. Überall im Land hatten Agenten schon von seinem strengen Regiment und den unerfüllbaren Erwartungen gehört. Ich war darauf gefasst gewesen, unter seiner Dienstaufsicht zu leiden. Aber ich hatte nicht damit gerechnet, vorher im wahrsten Sinne des Wortes unter ihm gewesen zu sein."




Inhalt
Die Liebe eines Maddox-Bruders währt für immer.
Liis Lindy ist eine ehrgeizige und knallharte FBI-Agentin. In einer Bar lernt sie den Sonderermittler Thomas Maddox kennen. Sein Auftrag lautet, die härtesten Kriminellen hinter Gitter zu bringen – und dabei macht ihm keiner etwas vor. Er gilt als arrogant und unnahbar.

Doch dann gelingt es ausgerechnet der sturen und unverbesserlichen Liis, Thomas’ harte Schale zu knacken, und sie merkt: Liebe kennt keine Kompromisse – schon gar nicht für Thomas Maddox!


Rezension
Seit Beautiful Disater bin ich ein richtiger Maddox Fan. 
Und von Beautiful Redemption wurde ich nicht enttäuscht. 
Wer die anderen Bücher nicht kennt, kann dieses aber auf jeden Fall auch so lesen. 
Alle Charaktere werden gut erklärt und man kommt sofort beim Lesen rein.

In diesem Teil geht es um die FBI Agenten Liis und Thomas. 
Liis ist eine kluge, taffe, zielstrebige Frau, die sich nichts sagen lässt und genau weiß was sie will. Mit der Liebe kennt sie sich allerdings nicht so gut aus und ihre Karriere steht da eher an erster Stelle.

Thomas Maddox ist ein knallharter Agent, der ebenfalls weiß was er will, beim FBI hat er sich seinen Namen gemacht, er gilt als herricher und nicht so einfacher Chef. Allerdings ist dieser knallharte Kerl innerlich gebrochen und leidet immer noch unter seiner Vergangenheit.

Liis und Thomas zusammen sind einfach wunderbar, der Schlagabtausch zwischen ihnen. Liis, die Thomas die Stirn bietet und sich nicht von ihm runtermachen lässt und da ist noch die Anziehung zwischen den Beiden. Diese wollen sie am Anfang auf keinen Fall wahrhaben und sind einfach nur Freunde... Als Leser merkt man die Anziehung sofort und es ist ein richtiges auf und ab, manchmal ein bisschen zu anstrengend. Da die Beiden auch keine klärenden Gesprächen führen und ich sie am liebsten mal geschüttelt hätte ;)

Auch der FBI Teil hat mir ganz gut gefallen, es macht das Buch spannender und auch Travis aus Beautiful Disaster spielt in diesem Teil eine Rolle.

Das Buch ist komplett aus Liis Sicht geschrieben und Jamie McGuires Schreibstil ist wunderbar zu lesen.


Fazit
Die Maddox Brüder sind zurück! Für alle Jamie McGuire Fans und die, die es noch werden wollen ein absolutes muss.

Bewertung







Über die Autorin
Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Ihr erster Roman, »Beautiful Disaster«, war ein internationaler Erfolg, an den sich weitere New-York-Times-Bestseller anschlossen.


Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen