Montag, 14. Dezember 2015

Rezension: Wild - Atemlos vor Glück von Sophie Jordan

Autorin: Sophie Jordan
Titel: Wild - Atemlos vor Glück
Ivy Chronicles#3
eBook
Mira Taschenbuch Verlag
Taschenbuch erscheint im Januar 2016
304 Seiten
Preis: 9,99€


Zitat aus Wild - Atemlos vor Glück von Sophie Jordan
"Und jetzt stand ich hier, vor diesem unglaublich heißen Typen, der so viel mehr Erfahrung hatte als ich, obwohl er jünger war - und das ärgerte mich."







Inhalt
Georgia hat genug davon, immer nur die brave Vorzeigestudentin zu sein. Höchste Zeit für einen Imagewechsel! Wo könnte der besser stattfinden als im geheimen Sex-Club des Colleges? Allerdings geht es dort ausschweifender zu als sie sich das vorgestellt hat. Und dann stolpert sie auch noch über den unwiderstehlichen Logan. Er mag jünger sein als sie, was erotische Erfahrungen betrifft, ist er ihr Lichtjahre voraus. Noch nie ist Georgia so geküsst worden. Noch nie hat ein Junge sie derart verrückt gemacht. Doch sie kann sich unmöglich mit jemandem einlassen, der noch auf der Highschool ist, oder? Aber so leicht kann sie Logan nicht loswerden. Und er hat weit mehr zu bieten als sinnliche Lippen ...

Rezension
Von den Ivy Chronicles habe ich bis jetzt nur Band 1 gelesen und der hat mich nicht so umgehauen. Aber ich fand von Wild - Atemlos vor Glück den Inhalt ganz interessant.
Und mir hat es sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen.
Denn es geht um Georgia, die gerne ihr Leben ändern möchte: nicht mehr die Vorzeigetocher sein, der perfekte Freund und Job den die eigene Mutter aussucht will sie auch nicht mehr.
Aber als Leser merkt man sofort, dass es für Georgia ziemlich schwer ist sich ihrer Mutter zu widersetzen.
Georgia geht also in diesen geheimen College Sex Club, da sie ja etwas in ihrem Leben ändern möchte. Und trifft dort auf Logan. Die beiden kennen sich  durch ihre Freunde, haben aber noch nicht viel miteinander zu tun. Logan retten Georgia aus einer brenzligen Situation und die beiden kommen sich näher. Aber Logan ist auf keinen Fall der Typ auf den Georgia steht und er ist jünger als sie.. aber zwischen den Beiden knistert es gewaltig.

Dieses Knistern zwischen Logan und Georgia merkt man als Leser sofort und es gibt tolle Szenen in denen man einfach die Anziehungskraft spürt. Das ist der Autorin sehr gut gelungen. Das Buch ist komplett aus Georgias Sicht geschrieben, manchmal hätte ich mir aber gewünscht die Gefühle von Logan näher zu kennen.

Mir hat das Buch sehr viel besser als Foreplay - Vorspiel zum Glück gefallen.
Ein schöner Schreibstil der Autorin, eine süße College Liebesgeschichte. Ich mag dieses Buch. Auch wenn Georgias Verhalten manchmal zu Haareraufen war, denn Logan gibt ihr so viele Möglichkeiten und sie verbockt es... und manchmal habe ich an einem Happy End gezweifelt.

Wichtig ist auch noch, dass man dieses Buch lesen kann wenn man die anderen Teile nicht kennt.

Fazit
Teil 3 der Ivy Chronicles hat mir gut gefallen. Eine Liebesgeschichte ganz nach meinem Geschmack. Und wen der Sex Club in der Inhaltsangabe abschreckt, so viel Sex Club kommt in diesem Buch auch nicht vor.


Bewertung







Über die Autorin
Quelle: Mira Taschenbuch
Wenn die New York Times-Bestsellerautorin Sophie Jordan gerade einmal nicht schreibt, liebt sie es, sich Reality-Shows anzuschauen, sich neue Geschichten auszudenken oder einen Café Latte zu trinken. Die ehemalige Englischlehrerin lebt zusammen mit ihrer Familie in Houston.


Weitere Bücher der Reihe
Band 1
Foreplay - Vorspiel zum Glück

Band 2
Tease - Verlangen nach Glück


Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen