Montag, 9. November 2015

Rezension: Herz verloren von Simone Elkeles


Autorin: Simone Elkeles
Titel: Herz verloren
Originaltitel: Wild Cards #02
Taschenbuch
320 Seiten
Leseprobe


Zitat aus Herz Verloren
"Jeder weiß, dass Grey und seine Freundin Monica Fox unzertrennlich sind und wahrscheinlich eines Tages heiraten werden. Er würde sie nie betrügen. Fakt ist, Trey hat keine Ahnung, dass ich seit Jahren in Monica verliebt bin."







Inhalt
Vic Salazar ist seit langem in Monica verliebt, die Freundin seines besten Freundes Trey. Doch Vic würde Trey nie verraten, der auch noch sein bester Kumpel im Footballteam ist. Also tut er so, als könnte ihm Monica egaler nicht sein. Monica ist zufrieden mit Trey, der solide und zuverlässig ist. Ganz im Gegensatz zu Treys undurchschaubarem Freund Vic, aus dem sie einfach nicht schlau wird. Doch als Vic sie in einem unvorhergesehenen Moment küsst, sprühen die Funken …


Rezension
Dieses Buch hat mich doch tatsächlich vom Schlafen abgehalten. Denn ich MUSSTE es einfach zu ende lesen und konnte erst danach schlafen gehen. Es hat sich gelohnt, am nächsten morgen etwas müde zu sein :)

In diesem Buch geht es um Monica. Sie hat den perfekten Freund, er ist der Star der Schule, ihre Eltern lieben ihn und er scheint perfekt zu sein. Doch in letzter Zeit ist es irgendwie komisch zwischen ihnen. Und Trey vertröstet Monica immer damit, dass er so viel Druck hat und viel erreichen will.
An Monikas Stelle hätte ich Trey mal so richtig die Meinung gesagt.
Monica ist einfach nur total lieb und sympathisch. 

Und dann gibt es da noch Vic. Vic, der gerne die Regeln bricht. Vic, der es nicht leicht hat mit seiner Familie. Vic, der schon lange in Monica verliebt ist.

Und dann passiert in diesem Buch etwas total schlimmes, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe und Vic und Monica müssen umeinander kämpfen und merken dann erst wie sehr sie einander brauchen.

Ich finde dieses Buch wunderbar. Simone Elkeles hat es geschafft mich von Anfang an zu fesseln. Vorallem Vic hat mir gefallen, manchmal ist er total undurchschaubar und dann wieder total lieb.
Die Liebesgeschichte hat mir sehr gut gefallen, Monica und Vic muss erstmal klar werden, dass sie einander gut tun und zusammen gehören. Das Buch ist jeweils aus der Sicht von Monica und Vic geschrieben. 

Auch ein Wiedersehen mit einem Charakter aus einem vorherigen Buch gibt es. Man muss die Bücher davor nicht gelesen haben, um dieses zu verstehen. Aber ich kann euch die Simone Elkeles Bücher nur empfehlen.

Fazit
Ein tolles Buch. Mir hat hier alles gefallen, die Charaktere, die Geschichte und die Gefühle, die Simone Elkeles wunderbar beschreiben kann.


Bewertung






Über die Autorin
Simone Elkeles wuchs in der Gegend von Chicago auf, hat dort Psychologie studiert und lebt dort auch heute mit ihrer Familie und ihren zwei Hunden. Ihre "Du oder das ganze Leben"-Trilogie, für die sie zum "Illinois Author of the Year" gewählt wurde, wurde zum weltweiten Bestseller.


Weitere Bücher der Reihe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen