Sonntag, 20. September 2015

Rezension: Jason & Jess - Misbehaving von Abbi Glines

Autorin: Abbi Glines
Titel: Jason & Jess - Misbehaving
Teil 6 der Sea Breeze Reihe
Piper Verlag
320 Seiten
Preis: 8,99€
Leseprobe


Zitat aus Misbehaving; Seite 279
Jax Stone: "....aber echte Angst kennst du nicht. Wir haben es beiden ziemlich leicht gehabt im Leben. Wenn uns jemand liebt, dann kann es passieren, dass er uns anlügt, um uns zu beschützen. Vergiss das nicht."






Inhalt
Jason Stone hat es satt, im Schatten seines Rockstarbruders Jax zu stehen. Also fährt er kurzerhand ins Sommerdomizil seiner Familie nach Sea Breeze, um etwas Dampf abzulassen. Dass er sich dabei von der verboten gut aussehenden Jess um den Finger wickeln lässt, war definitiv nicht sein Plan, denn Jess ist ein böses Mädchen und Jason auf dem Weg in die Ivy League. Aber sie können nicht voneinander lassen und was als heißer Flirt beginnt, wird bald mehr, als beide sich eingestehen wollen.


Rezension
In diesem Band hat Jason Stone, der Bruder von Jax Stone, den man aus Teil 1 kennt seine eigene Geschichte bekommen.
Am Anfang wurde ich nicht so warm mit ihm, denn er kommt etwas oberflächlich rüber. Und für ihn läuft alles nach Plan in seinem Leben, zumindest scheint es so. Ich denke, dass er bei mir erstmal nicht so gut angekommen ist, weil er anders ist als die ganzen Draufgänger Typen aus der Sea Breeze Reihe. Er lässt sich so schnell nicht aus der Reihe bringen, manchmal habe ich mir allerdings gewünscht, dass er mal ein bisschen mehr aus sich rauskommt.
Dann trifft Jason auf Jess und die erste Begegnung der beiden finde ich sehr gelungen. Er ist sofort von dem Bad Girl fasziniert. Denn in diesem Teil gibt es keinen Bad Boy sondern ein richtiges Bad Girl. Denn Jess sorgt für ganz schönen Wirbel bei den Sea Breeze Pärchen, man kennt sie auch aus vorherigen Büchern. Das ihre harte Hülle eigentlich nur zum Schutz ist, und Jess es garnicht so leicht hat wie es scheint, merkt man ziemlich schnell.

Jason zeigt Jess also die glamouröse Welt und beiden wissen, dass es zwischen ihnen nichts ernstes ist und es nur bei einer Sommeromanze bleibt. Jess merkt, dass ihr das nicht reicht und zieht schnell einen Schlussstrich. 

Das Buch ist wieder ziemlich typische Abbi Glines, was auf keinen Fall negativ gemeint ist. Es gibt Eifersucht, lustige Szenen, romantische Szenen, Protagonisten die einfach nicht miteinander Klartext reden und den Leser so zur Verzweiflung treiben. Eigentlich ist die Story nichts neues aber sie hat mich unterhalten, der Schreibstil ist wie in den vorherigen Teilen gut zu lesen. Und das Buch ist abwechselnd aus Jess und Jasons Sicht geschrieben.


Fazit
Eine Liebesgeschichte mit ein paar Umwegen und einem richtigen Bad Girl.

Bewertung







Über die Autorin
Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).

Weitere Bücher der Reihe
Band 1: Jax & Sadie
Band 2: Marcus & Willow
Band 3: Cage & Eva
Band 4: Preston & Amanda
Band 5: Cage & Eva 2
Band 7: Bad for you - Krit und Blythe erscheint am 19.10.2015


Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen