Dienstag, 1. September 2015

Rezension: After forever von Anna Todd

Autorin: Anna Todd
Titel: After forever (Band 4)
Heyne Verlag
576 Seiten
Preis: 12,99€
Leseprobe

Zitat aus After forever; Seite 109
"..Denn wenn man jemanden liebt, lässt man sich nicht von ihm zerstören, auch wenn er sich selbst kaputt macht....doch sobald die Liebe einseitig der egoistisch wird, sollte man aufgeben, denn alles andere ist dumm..."








Inhalt
Life will never be the same ...

Die Verbindung zwischen Tessa und Hardin ist so stark wie nie zuvor. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, wird Tessa klar, dass sie ihn nicht retten kann. Zumindest nicht, ohne sich selbst zu opfern …


Rezension
Ein bisschen traurig war ich schon: der letze Teil Tessa und Hardin oder einfach nur Hessa.
Ich habe mich immer gefragt, haben die beiden eine Zukunft? Sie sind ein Traumpaar aber ein bisschen zerstören die beiden sich gegenseitig auch. Entweder man mag diese Reihe oder nicht, etwas dazwischen gibt es meiner Meinung nach nicht.

Auch dieser Teil ist voll mit einem hin und her zwischen Tessa und Hardin. Auch Hardins bekannte Ausraster kommen wieder vor. Und langsam wird auch Tessa klar, dass sich was ändern muss. So kann sie nicht weitermachen. Tessa und Hardin entwickeln sich in diesem Buch weiter. Beide erleben Schicksalsschläge die sie prägen und sie sind immer füreinander da. Auch führen die Beiden Gespräche miteinander um ihre Probleme zu lösen, was in den vorherigen Teilen ja nicht oft der Fall ist.
Ganz klar, in diesem Band machen Tessa und Hardin die größte Veränderung durch.

Der Schreibstil von Anna Todd war wie in den vorherigen Teilen locker und leicht zu lesen. Diesesmal sind die Seiten für mich nur so davon geflogen :) Es gibt witzige Dialoge und auch ein paar Zeitsprünge in Vergangenheit und Zukunft, was ich super finde.

Schade, dass die Reihe nun zu Ende ist aber sie steht in meinem Bücherregal und ich werde sie bestimmt nochmal lesen.

Fazit
Dieses letze Buch der After Reihe hält so einige Überraschungen für den Leser bereit und mit manchen habe ich nicht gerechnet. Ein tolles Buch und ein tolles Ende!


Bewertung






Über die Autorin
Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman After Passion konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.


Weitere Bücher der Reihe
Band 1: After Passion ( Meine Rezension)
Band 2: After truth (Meine Rezension)
Band 3: After love (Meine Rezension)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen